Dienstag, 16. Oktober 2012

[Review] John Frieda - Full Repair Intensiv-Kur




Meine Suche nach dem perfekten Shampoo hat mich zur Full Repair Serie von John Frieda geführt, die speziell für durch Hitzestyling und Farbbehandlung beanspruchte Haare entwickelt worden ist.

Eine regelmäßige Kur ist bei beanspruchtem Haar ein absolutes Muss. Ich war mit meiner bisherigen Wunderkur von John Frieda immer ganz zufrieden, trotzdem wollte ich unbedingt die Intensiv-Kur aus der passenden Serie zu meinem Shampoo testen. Meine Wunderkur war nach mehrmonatigem Gebrauch leer, also griff ich zu.





Das Herstellerversprechen:
Die hochwirksame Reparatur-Formel mit leichtem Inca-Inchi-Öl dringt tief ein und verleiht das Gefühl, umgehend von den entkräfteten Haarpartien aufgenommen zu werden. Die Intensiv-Kur mindert die Gefahr von Haarbruch, zudem erhält überstrapaziertes Haar einen seidigen und fülligen Look.
Konsistenz & Geruch:
Die Konsistenz ist nicht zu fest und nicht zu flüssig und eher gelartig. Die Kur lässt sich schnell und einfach auf das Haar auftragen und tropft nicht. Der Geruch ist leicht blumig und hält sich mehrere Stunden im Haar.

Anwendung:
John Frieda empfiehlt, zuerst das Shampoo der Full Repair Serie zu benutzen und anschließend die Intensiv-Kur im Haar zu verteilen, es durchzukämmen und für 2-5 Minuten einwirken zu lassen. Danach soll man die Kur gut ausspülen. Ich persönlich benutze die Kur immer vor dem Shampoo, weil ich sonst das Gefühl habe, dass meine Haare zu sehr beschwert werden.

Wirkung:
Meine Haare sehen durch die Kur gesünder und glänzender aus. Sie sind gekräftigt und werden nicht mehr so schnell brüchig wie vorher.

Inhalt & Preis:
150 ml sind je nach Laden für 7 bis 10 € erhältlich.

Meine Meinung:
Die Intensiv-Kur ist eine ganz gute Alternative für die Wunderkur von John Frieda. Meine Haare wirken bei wöchentlicher Anwendung gesünder und kräftiger. Allerdings beschwert die Kur mein Haar etwas, wenn ich sie erst nach dem Waschen benutze.

Fazit:
Empfehlenswert für Menschen, die Kräftigung für ihre strapazierten Haare suchen.

Was tut ihr für gesundes Haar?

Kommentare:

  1. John Frieda hat es dir angetan oder? ;)

    AntwortenLöschen
  2. Hört sich gut an =) denke die Kur kaufe ich mir auch mal

    PS: Magst du nicht vielleicht den Sicherheitscode bei den Kommentare ausstellen? =/ die Codes sind immer total schlecht zu lesen, da nervt die Eingabe noch mehr (besonders, wenn man es mehrere Male machen muss, weil etwas falsch war ^^) Um die Sicherheitscodes auszustellen musst du im Dashboard in den Bereicht "Einstellungen" und dann auf "Posts und Kommentare". Dort gibt es den Punkt "Sicherheitsabfrage anzeigen" und da wählst du dann nein aus =)

    AntwortenLöschen
  3. Ich wollte diese Kur auch gern mal ausprobieren, aber dass sie beschwert, ist nicht so toll! Zur Zeit benutze ich eine Kur aus der Fructis Oil Repair 3 Serie, die ich echt empfehlen kann! Ich finde sie super pflegend und bei mir wird das Haar nicht beschwert.
    lg

    AntwortenLöschen

© adicción a . . ., AllRightsReserved.

Designed by ScreenWritersArena